Handliches Impeller-Trainer-Modell aus Depron

Handliches Impeller-Trainer-Modell aus Depron

Ohne es zu ahnen, hat sich mit der Temco Pinto ein echtes Generationen-Projekt ergeben. Die Idee zum Modell hatte Eberhard Buchwald, Vater von Modell AVIATOR-Autor Thomas Buchwald. Vom Entwurf begeistert, baute der Sohn den Impeller-Trainer nach, zeichnete einen Plan und verfasste diesen Beitrag.

Die Pinto wurde in den 1950er-Jahren von der Firma Temco Aircraft in Dallas, Texas, als strahlgetriebener Trainer für die US Navy gebaut. Da die Maschine zwar gute Flugeigenschaften hatte, aber leicht untermotorisiert war, hielt sich ihr Erfolg zunächst in Grenzen. Nur 15 Exemplare wurden gebaut. In den 1960er-Jahren wurden die Pintos mit deutlich stärkeren Triebwerken ausgestattet und zeigten nun als Super Pintos ihr Potenzial. Vier Maschinen sind zurzeit noch flugtauglich.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 04/2019 von Modell AVIATOR lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von Modell AVIATOR für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.