Metamorphose eines Schaumseglers zum Holzmodell

Metamorphose eines Schaumseglers zum Holzmodell

Was passiert eigentlich, wenn man einen ursprünglich für Depron konstruierten Segler aus Holz bauen will? Was tut sich dann beim Gewicht? Und wie stark ändern sich die Flugeigenschaften? Was sagt die Kostenbilanz? Fragen über Fragen – da hilft eigentlich nur eins: Machen.

Die in Modell AVIATOR 07/2015 veröffentlichte Elektrosegler-Konstruktion „Raus!“ eignet sich wunderbar für ein solches Experiment. Das Modell ist mit 1.500 Millimeter (mm) Spannweite überschaubar in der Größe und daher halten sich auch die auftretenden Kräfte in Grenzen. Deshalb lässt sich eine sehr einfache Bauweise in leichtem Balsa realisieren und dazu noch mit möglichst wenig auszusägenden Einzelteilen. Schalten Sie nicht um, denn jetzt wird aus „Raus!“ der „Holz Raus!“.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 01/2016 von Modell AVIATOR lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von Modell AVIATOR für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.

Eine Plattform für Drohnen- und Kopter-Interessierte ist http://www.rc-quadrocopter.de. Hier geht es zum Beispiel zum Test des DJI Phantom 3. http://www.rc-quadrocopter.de/multicopter/dji-phantom-3-standard/