Northrop F-5E Tiger II

Northrop F-5E Tiger II

Als nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa die Militärs erstaunlich schnell wieder aufrüsteten, erhielten die NATO-Partner als Erstausrüstung für ihre Luftwaffen hauptsächlich US-amerikanische Flugzeuge des Musters Republic F-84 und North American / Canadair F-86. Schon nach einem kurzen Einsatzzeitraum war aber klar, dass diese Flugzeugtypen durch moderneres Material ersetzt werden mussten. Ein Kandidat war die Northrop F-5E Tiger II.

Die Firma Northrop hatte zu der Zeit keinen größeren Regierungsauftrag und begann ab 1954 mit der Entwicklung eines leichten Hochleistungs-Jagdflugzeugs. Dies ohne Auftrag der US Air Force, das Flugzeug sollte ganz speziell für den Export bestimmt sein. Experten-Kommissionen hatten den Markt in Europa und Südostasien genau studiert, die Wunschvorstellungen der verantwortlichen Stellen in den möglichen Abnehmerländern wurden genau notiert. Es entstand das Projekt Northrop N-156F und die doppelsitzige Trainerversion N-156T.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 05/2017 von Modell AVIATOR lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von Modell AVIATOR für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.