Uriger Pusher-Jet zum selber bauen

Uriger Pusher-Jet zum selber bauen

Seit der legendären Supermarine Spitfire hat kein britisches Flugzeug mehr so viel Faszination unter den Piloten der Royal Air Force ausgelöst, wie die English Electric Lightning. Dieser markante Überschalljäger aus der Zeit des Kalten Kriegs ist berühmt für seine sagenhafte Steigleistung und war bei den Piloten sehr beliebt. Bis heute hält dieser Jet mehrere Weltrekorde. Die imposante Erscheinung des Flugzeugs, durch die damals häufig anzutreffende Metalloptik noch verstärkt, gab den Ausschlag, einen Nachbau der Lightning aus Depron zu wagen.

Nachdem zum Ende der Flugsaison 2013 die Tage kürzer wurden, kreisten die Gedanken wieder einmal um ein neues Bauprojekt für das nächste Jahr. Es sollte sich wieder um einen Jet mit Pusher-Antrieb aus Depron handeln. Nachdem diverse Flugzeugbücher und das Internet für eine Idee bemüht wurden, stieß ich in einem Forum für Plastikmodellbau auf eine English Electric Lightning im Maßstab 1:48, die sich sehr sauber gebaut in Silbermetallic mit schwarzem Leitwerk präsentierte. Da sich die Ab­­bildung der Proportionen des Flugzeugs sehr gut in Depronbauweise realisieren lassen könnte, stand somit das nächste Projekt fest.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 09/2014 von Modell AVIATOR lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von Modell AVIATOR für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.