Valise Kofferfreundlicher Motorsegler

Valise Kofferfreundlicher Motorsegler

Valise spricht sich „wa-lies“ und steht im Französischen für das ungleich weniger wohlklingende deutsche Wort „Koffer“. Das Modell heißt deshalb so, weil es einerseits aufgrund des hohen Rumpfs – wie man so sagt – ein ganz schöner Koffer geworden ist und weil es flink zerlegt in einen ebensolchen reinpassen soll. Kurzum, der perfekte Eigenbau-Motorsegler für den Urlaub 2014.

Um eine größtmögliche Mitnahmequalität zu erreichen, ist bei Valise alles auf Koffertauglichkeit hin optimiert. Dazu werden die handlichen 895 Millimeter (mm) Flügelspann­weite – von einer simplen Gummiringbefestigung am Rumpf gehalten – per Steckung halbiert. Das Höhen­leit­werk stellt in seiner Abnehmbarkeit ein kleines Highlight dar, weil es über drei Rundmagnete in seine Position schnappt und dabei gleichzeitig die Seitenflosse stabilisiert. Vermutlich haben Sie noch nie schneller ein Modell zerlegt.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 07/2014 von Modell AVIATOR lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von Modell AVIATOR für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.