A-10 Thunderbolt von Freewing/Hepf

Die A-10 Thunderbolt ist ein von der United States Air Force eingesetztes Flugzeug zur Bekämpfung von Bodenzielen mit dem Spitznamen „Warzenschwein“. Bei Modellfliegern ist der Jet vor allem wegen seiner sehr guten Flugeigenschaften und Wendigkeit beliebt. Für die neue A-10 II von Freewing werden zwei 80-Millimeter-Impeller eingesetzt. Durch Verwendung vieler Kunststoff- und Carbonteile wird der Zusammenbau einfacher. Das elektrische Einziehfahrwerk ist bereits eingebaut. Der PNP-Bausatz aus EPO-Teilen hat eine Spannweite von 1.700 Millimeter, eine Länge von 1.551 Millimeter, wiegt abflugbereit 5.400 Gramm und ist für 859,– Euro bei Hepf erhältlich. Verbaut sind ab Werk zwei Brushless-Motoren samt -Regler, die Impellereinheiten, acht Servos und eine elektrisches Einziehfahrwerk. www.shop.hepf.com

7. September 2017