Black Star 5-250 von Tomahawk Aviation

Einen Ganzen Schwung neuer
Verbrennungsmotoren bringt Tomahawk Aviation auf den Markt. Spitzenreiter unter
den Neulingen ist der
Black Star 5-250.
Der 2.850,– Euro kostende Fünfzylinder-Sternmotor wurde von deutschen
Motorenspezialisten entwickelt. Die äußeren Maße, so der Hersteller, sind
identisch mit vergleichbaren Motoren, jedoch ist der 5-250 mit einem längeren
Hub versehen, was für ein höheres Drehmoment und Vakuum beim Ansaugen sorgt,
sodass er auch ohne zusätzliche Kraftstoffpumpe zuverlässig läuft. Als Vergaser
kommt ein original von Walbro zum Einsatz. Die Zündung wird von einem 2s-LiPo
gespeist. Mit ihm lassen sich auch 25-Kilogramm-Modelle ausrüsten.
www.tomahawk-aviation.com/de 

9. Januar 2018