Holzbausätze historischer Modelle von Arkai

Einen ganzen Schwung neuer
Holzmodellbaukästen bringt Araki auf den Markt. Sie lassen sich sowohl als
reine Standmodelle bauen, eignen sich aber auch zum Ausbau mit Mini-RC- und
Antriebskomponenten. Hierzu passend findet sich im Arkai-Programm eine Auswahl
an Kleinst-Motoren teilweise mit Getriebe oder für den Direktantrieb mit 1s-
oder 2s-LiPos. Selbst RC-Sets mit Mikro-Servos stehen zur Verfügung. Bei den
neuen Holzmodellen sind die Typen Fokker Eindecker, Curtiss und Tiger Moth
erhältlich. Die 45,90 Euro kostende Fokker hat eine Spannweite von 410
Millimeter und wiegt bis 55 Gramm. Aus dem Balsa-Kit zur Tiger Moth entsteht
ein Modell mit 400 Millimeter Spannweite und 30 Gramm Abfluggewicht im
1s-LiPo-Betrieb. Zum Preis von 59,90 Euro ist der Curtiss Flyer mit 550
Millimeter Spannweite erhältlich. Das Standflugmodell ist für den RC-Ausbau mit
2s-LiPo-Konzept geeignet. Zwei geeignete Antriebssets sind das R-BRS16MINI für 18,90
Euro und das R-MBR73MINI für 9,90 Euro. In ersterem sind zwei Propeller und ein
Regler enthalten. In beiden Sets sind kleine, leichte Bürstenmotoren mit
Getriebe zum Betrieb an 1s-LiPos enthalten. www.arkai-shop.de 

21. Februar 2018