F18 – Tiger meet von Innostrike

Die F18 – Tiger meet von Innostrike ist bereits fertig lackiert und besteht aus hochdichtem flexit-micropor. Die Spannweite des Elektrojets beträgt 710 und die Länge 968 Millimeter. Das Abfluggewicht liegt bei etwa 730 Gramm. Im Schnellbausatz sind fünf Servos, ein 64er-Impeller, ein Brushlessmotor, ein 40-Ampere-Regler, mehr…

 

T-Rex 100 von robbe/Align

Mit dem T-Rex 100 bietet robbe/Align einen Single-Rotor-Heli in der Einsteiger-Klasse an. Der neue kleine Bruder in der T-Rex-Familie wird als RTF-Version mit einer 2,4-Gigahertz-Vierkanal-Fernsteuerung ausgeliefert. Der mitgelieferte 1s-LiPo als Flugakku gestattet eine Flugzeit von bis zu sechs Minuten. An der mitgelieferten Fernsteuerung können die mehr…

 

Jodel Robin DR 400 von Modellbau Lindinger

Kommt der Tiefdecker mit dem geraden Flächenmittelstück und den kräftig nach oben zeigenden Flügelenden angeschwebt, zieht er unweigerlich die Blicke auf sich. 2.600 Millimeter Spannweite, Pendelleitwerk und die riesige Kabinenhaube wecken das Interesse nicht nur bei Modellflug-Piloten.

 

P47 Thunderbolt von Schaumwaffelflieger

Schaumwaffelflieger bietet die Parkzone P47 Thunderbolt in der PNP-Version an. Mit zum Lieferumfang gehören auch ein elektrisches Einziehfahrwerk und ein 3s-LiPo-Akku mit 2.200 Milliamperestunden Kapazität. Das Modell verfügt über eine Spannweite von 1.070 Millimeter und kostet 229,– Euro. Internet: www.schaumwaffelflieger.de

 

Pitts S12 von Carf Models

„Ein Traum wird wahr!“ So betitelt Composite-ARF den ersten Voll-GFK-Doppeldecker, der in Serie geht. Jene Pitts S12 hat mich von jeher begeistert und im März 2009 wurde endlich der Kauf getätigt. Mit 2.720 Millimeter Spannweite, einer tollen Lackierung und voller 3D-Fähigkeit überzeugt sie in jeder mehr…