Alles über Vorflügel

„Das Ding fliegt ja wie eine schwangere Auster“, rief mal ein Bekannter, als er den abenteuerlichen, aber dennoch stabilen Flugzustand meines Fieseler Storchs beobachtete. Tatsächlich hing das Modell mit nahezu 20 Grad Anstellwinkel in der Luft und flog seelenruhig vor sich hin. Alles mit Absicht. mehr…

 

F4F Wildcat – Horizons Modell im Exklusiv-Test

Das ist mal ein Rumpf. Schön massig und rund. Ein typisches Grumman-Design: stromlinienförmig und wie ein langgezogenes Fass. Hinzu kommt ein kurzer Hebelarm, der das wuchtige Erscheinungsbild verstärkt. Parkzone hat die Optik der F4F Wildcat bestens wiedergegeben – so viel steht fest. Wie sieht es mehr…

 

Royal Pro 9 – Souverän und ­komfortabel steuern

Die Royal pro 9 ist eine von derzeit drei Sendern der Premium-Line im Hause Multiplex, die mit der aktuellen 2,4-Gigahertz-Technik M-Link angeboten wird. Multiplex kommt zwar spät, aber dafür umso heftiger. Das Gesamtpaket aller bereits verfügbaren und kommenden Features ist nicht nur für die Multiplex-Fangemeinde mehr…

 

Motorsturz und Seitenzug

In nahezu jeder Flugmodell-Bauanleitung wird mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass das Modell sorgfältig auf Symmetrie zu prüfen sei. Und tatsächlich können Asymmetrien die Flugeigenschaften bisweilen sehr negativ beeinflussen. Doch warum wird dann der Motor in der Regel tatsächlich um einige Grad schief eingebaut?

 

HFMx-Modul – Tausendsassa für Sender-Upgrade

Seit Herbst 2009 ist das lang ersehnte 2,4-Gigahertz-System M-LINK von Multiplex auf dem Markt. Für die Sender Royal Evo/Pro und Profi mc3010/3030/4000 gibt es entsprechende HF-Module, die einfach gegen das bisherige 35/40-Megahertz-Modul ausgetauscht werden. Ebenfalls erhältlich ist die neue Cockpit SX M-LINK, allerdings kann eine mehr…