Scale-Segler Musger MG-19 von Hepf

Gernot Bruckmann hat für Hepf Modellbau die Musger MG-19  in einer
handlichen Größe mit 4.000 Millimeter Spannweite konstruiert. Das Modell ist so
ausgelegt, dass es als normaler Segler, aber auch als Elektrosegler mit
Nasenantrieb betrieben werden kann. Vorgesehen ist der Einbau elektrischer
Störklappen. Die Cockpithaube ist wie beim Original seitwärts aufklappbar. Die
MG-19 ist in zwei Farbvarianten erhältlich, wiegt ab 5.000 Gramm und kostet
669,– Euro.www.hepf.at 

18. September 2017