T-28 Trojan von Siegel Modellbau

Ohne Zweifel in die Kategorie Hingucker gehört die neue T-28
Trojan von Siegel Modellbau, die uns Reinhold Siegel persönlich auf der Prowing vorstellte. Alleine durch den Maßstab 1:4,5 begründet sich ein
Großmodell, das mit Superlativen gespickt sein darf. Die Spannweite von 2.750
Millimeter und ein Abfluggewicht ab 20 Kilogramm weisen den Militär-Trainer
aber noch immer als Modellflugplatztauglich aus. Der in Voll-GFK-Bauweise
gefertigte Warbird ist für Motoren ab 150 Kubikzentimeter Hubraum gedacht, die
auch eine vorbildgetreu passende Dreiblatt-Luftschraube drehen können. Zum
Preis von 2.895,– Euro bekommt der Kunde ein in Punkto Scale-Detaillierung weit
vorgefertigtes Modell. Eigentlich braucht man sie nur noch lackieren, meinte
Reinhold Siegel, und RC-, Fahrwerks- sowie Antriebskomponenten einzubauen. Übrigens: In den Ausgaben 03/18 und 04/18 berichteten wir ausführlich über die Bronco OV-10 von Siegel  – einfach mal reinschauen und sich einen Überblick über die Qualität dieser Baukästen verschaffen. Infos gibt’s unter Modellbau-siegel@chrisweb.de 

9. Mai 2018