Ventrix Sportjet ARF von Pollack

Der Ventrix Sportjet ARF ist in konventioneller
Holzbauweise mit hohem Vorfertigungsgrad erstellt und mehrfarbig bebügelt. Im
Baukasten enthalten sind ein zweiteiliger Flügel, Seiten- und Höhenleitwerke
mit fertigen Steckungen sowie benötigtem Zubehör. Der Rumpf ist im
Lieferzustand zweiteilig und wird passgenau zusammengeschraubt. Unter der großen
abnehmbaren Kabinenhaube finden die RC-Anlage, die ECU und der Kerosin-Tank
Platz. Das optional erhältliche elektrische Einziehfahrwerk ist aus Aluminium
gefertigt und gebremst. Zum Betrieb eignen sich Turbinen mit 8 bis 10 Kilogramm
Schub. Laut Modellbau Pollack ist der Ventrix Sportjet ARF als Akro-Trainer
geeignet sowie für den „Turbineneinsteiger“. Die Spannweite beträgt 1.990
Millimeter, die Länge 2.240 Millimeter und der Preis 1.099,– Euro. www.modellbau-pollack.de 

23. Februar 2018