Sonex Hornet EDF von Pichler

Sonex Hornet EDF von Pichler

Mit dem Sonex Hornet EDF geht Pichler Modellbau nach eigener Aussage neue Wege. Ziel war es, dass Modellflieger mit relativ wenig Aufwand zu einem gut fliegendem Impellermodell gelangen. Der Sonex Hornet wird für 179,– Euro als ARF-Modell geliefert und ist entweder mit rotem oder grünem mehr…

 

Keil Kraft-Modelle bei Ripmax

Keil Kraft-Modelle bei Ripmax

Zu den Klassikern im Modellflug zählen ohne Zweifel Modelle von Keil Kraft. Man sieht ihnen die Herkunft aus der Ära des Freiflugs an – in ihrer Ästhetik und Filigranität haben die Holzmodelle nicht an Ausstrahlungskraft verloren. Ripmax hat eine Auswahl an Keil Kraft-Modellen wieder ins mehr…

 

Eco-Boomster vom Himmlischen Höllein zum Firmenjubiläum

Eco-Boomster vom Himmlischen Höllein zum Firmenjubiläum

Seit 35 Jahren ist der Himmlische Höllein eine feste Größe im Modellbau. Zum Jubiläumsjahr präsentiert man mit dem 399,– Euro kostenden Eco-Boomster sowohl das erste Modell einer „Celebration35“-Serie als auch das erste Höllein-Schleppmodell. Aufzubauen aus CNC-gefrästen Holzteilen entsteht ein Hochdecker mit 2.500 Millimeter Spannweite, der mehr…

 

Bora von Tomahawk Aviation

Bora von Tomahawk Aviation

Der Bora F5J PNP von Tomahawk Aviation ist ein Highend-Voll-CFK-Modell und besonders für F5J ausgelegt. Der Rumpf ist in Spread-Tow-Carbon gefertigt, der zweiteilige CFK-Flügel hingegen aus biaxialem Carbon-Gelege auf einem Airex-Schaumkern gefertigt. Ziel war eine extrem hohe Biege- und Torsionsfestigkeit zu erreichen. Das Leergewicht des mehr…

 

H145 T2-Bausatz von Vario Helicopter

H145 T2-Bausatz von Vario Helicopter

Für die Umsetzung des Projekts zur neuen H145 T2 konnte Vario Helicopter aufgrund guter Kontakte zu Airbus Helicopters auf Originaldaten zurückgreifen. Damit ließ sich eine hohe Fertigungsqualität erzielen, bei der die Proportionen exakt sind. Der Rotorkreis ist mit 2.000 Millimeter einerseits stattlich, andererseits noch gut mehr…