F-27Q Stryker von Parkzone

Mit einem Überraschungsei hat der Stryker kaum Ähnlichkeit, und doch erfüllt er gleich drei Wünsche auf einmal: Speed, Fun, Action. Welches Ü-Ei schafft das? Keins. Das ist höchstens süß. Nein, der Stryker ist nicht süß. Das wäre beinahe beleidigend. Böse? Nein, dafür ist er wieder mehr…

 

Himmlische Höllein: MKS-Servos

Die MKS-Servos werden in der F3B-, F3F-, F3J-, und Heli-Szene bereits seit einigen Monaten als heißer Tipp gehandelt. Die Servos der koreanischen Edelschmiede erfreuen sich aber auch in Nicht-Wettbewerbskreisen größter Beliebtheit. Der Himmlische Höllein bietet nun die Digital-Flächenservos DS-6125 Glider, DS-6125 Mini und das Servo mehr…

 

Himmlische Höllein: Hyperion Enigma

Neu im Lieferprogramm des Himmlischen Höllein ist die Hyperion Enigma 15e. Das Fast-Fertig-Modell wird über Höhen-, Seiten- und Querruder sowie zusätzlich über die Vektorsteuerung des Motors gesteuert. Durch die horizontal schwenkbare Lagerung des Motors erreicht das Modell eine extreme Wendigkeit. So ist es möglich, auf mehr…

 

Himmlische Höllein: Avionics-Akkus

Zur Erweiterung des bisherigen LiPo-Sortiments finden sich nun die Team Orion-Avionics-LiPo-Packs von Kyosho im Lieferprogramm vom Himmlischen Höllein. Die Avionics-LiPo-Akkus zeichnen sich durch hohe Strombelastbarkeit bei hoher Spannungslage, kompakte Abmessungen bei geringem Gewicht und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Akkus werden mit JST-XH-Balanceranschluss und hochflexiblen mehr…

 

Cessna 182 von Kyosho

Als jüngstes Mitglied der aiRium-Familie von Kyosho besticht die Cessna 182 schon auf den ersten Blick durch überdurchschnittliche Detailtreue. Von angedeuteten Beplankungsstößen, Ruderspalten für Querruder, Landeklappen und Vorflügel über Winglets sowie profilierte Tragflächen- und Hauptfahrwerksstreben bis hin zu den filigranen Radverkleidungen und zwei Funkantennen wurde mehr…