Sensoren & Software für Hitec-Sender

Nach dem ersten Vorstellungs- und Erfahrungsbericht über die Aurora 9 in Modell AVIATOR 6/2010 waren die Rückmeldungen unserer Leser aus dem Modellflug-Alltag ausnehmend positiv. Der erste 2,4-Gigahertz-Handsender von Hitec konnte mit seinem großen beleuchteten LCD-Touchscreen, seinen praxisorientierten Programmen und zahlreichen Hochwert-Features punkten. Im Gebrauch überzeugte mehr…

 

Modellbau Lindinger: P-40 Warhawk Nano, Diamond 1800 & MT 35

Die P-40 Warhawk Nano ist ein kunstflugtauglicher Warbird in Formschaum-Bauweise. Die Spannweite beträgt 645 Millimeter, ein Fluggewicht ab 190 Gramm ist realisierbar. Loopings, Rückenflug und Rollen sind auch in niedriger Höhe möglich. Im Lieferumfang ist das fertig gebaute und lackierte Modell inklusive Servos sowie Brushlessmotor mehr…

 

ALB Modelltechnik: YAK 54 3D aus EPP

Diese YAK 54 3D aus EPP ist aufgrund des Materials fast unzerstörbar und macht alle 3D-Figuren ohne Probleme mit. Das Modell ist schön eingefärbt und der Motorspannt wie auch die Akkubefestigung sind bereits fertig montiert. Alle Ruder sind anscharniert, sodass der Bauaufwand äußerst gering ist. mehr…

 

Grumania Jets: F 100 Super Sabre und Turbinenzubehör

Als Hersteller von Modell-Jets bietet Grumania Jets auch Turbinen und Turbinenzubehör wie beispielsweise Schubrohre an. Kunden können aus einer Vielzahl verschiedener Schubrohr-Varianten von 15 bis 200 Newton wählen. Als besonderen Service gibt es die Einlauftrichter auch einzeln zur Verfügung. Die Trichter sind selbstverständlich eloxiert und mehr…

 

Vorbild-Dokumentation: DH 98 Mosquito

Vorbild-Dokumentation: DH 98 Mosquito

England, 1944. Ein amerikanischer Mittelstreckenbomber vom Typ B-26 Marauder befindet sich auf einem einsamen Trainingsflug über der britischen Insel, als er unerwartet auf eine ebenfalls alleine fliegende, englische DH 98 Mosquito trifft. Da die zweimotorige Marauder in Pilotenkreisen als relativ schnell gilt, fordern die Amerikaner mehr…